Rüstwagen RW

Funkrufname: Florian Feucht 138/61/1

Fahrgestell: Mercedes Benz 1428, Allradfahrgestell mit Automatikgetriebe

Aufbauhersteller: Ziegler 

Baujahr: 2006

Besatzung: 1/2

Ausstattung: Rettungssatz Lukas, Satz hydraulische Rettungszylinder, Rettungsplattform, Hebekissen Hochdruck, Plasmaschneidegerät, Ölförderstrecke Bayern, 2 Pressluftatmer PSS100 mit ESA, Schlauchboot mit Eisschlitten, Motorsäge, Rettungskettensäge, Mehrzweckzug, Be-und Entlüftungsgerät, Bohrmaschine, Abbruchhammer, Akku-Schrauber, Säbelsäge, elektrische und motorbetrieben Trennschleifmaschinen, druckluftbetrieben Umfüllpumpe, Gerätesatz Flaschenzug und Absturzsicherung, Unterbau- und Sicherungsmaterial, Abstützsystem PKW, Dichtmaterial in verschieden Ausführungen, tragbarer Stromerzeuger 13 KVA, Handwerkzug in verschiedensten Ausführungen, Schleifkorbtrage, Rettungsbrett,…

Seilwinde: fest eingebaut mit einer Zugkraft von 50 KN nach vorne und 100 KN nach hinten

Generator: fest eingebaut mit einer Leistung von 23 kVA Lichtmast: fest eingebaut zwischen Aufbau und Kabine mit 2x1500W Scheinwerfern

Sonstige Fahrzeugausstattung: Schleuderketten an der Hinterachse, Hecksicherungssystem, Rangierscheinwerfer